*Werbung*Anzeige*

Beim apo-rot Instagram-Gewinnspiel habe ich den feuchtigkeitsspendenden Selbstbräuner von Avène gewonnen.

Ich nutze schon sehr lange Selbstbräuner.
Der Sonnenanbeter-Typ bin ich nun mal einfach nicht. Wenn ich braun werde, dann nur bei der Gartenarbeit oder bei Freizeitaktivitäten.
Mein Bauch bleibt aber meist schön bedeckt, so dass er eher kalkweiß ist. Und meine Beine mögen, warum auch immer, nur in minimalen Schritten Bräune annehmen.
Da es meines Erachtens aber einfach besser aussieht, wenn unter einem Rock oder einer kurzen Hose Beinchen mit einer leichten Bräune heraus schauen, habe ich irgendwann mit Selbstbräuner angefangen.

Über den Gewinn von apo-rot habe ich mich deshalb riesig gefreut.

IMG_6911

Was sagt der Anbieter:
Feuchtigkeitsspendender Selbstbräuner
Gesicht und Körper
Hinterlässt keine Flecken
Der Feuchtigkeitsspendende Selbstbräuner ist speziell für die empfindliche Haut geeignet.
Das zartschmelzende Selbsbräunungs-Gel spendet der Haut Feuchtigkeit und verleiht ihr ohne Sonneneinstrahlung schrittweise eine natürliche Bräune, die sich jedem Hautton anpasst. Reich an hautberuhigenden und reizlinderndem Avène Thermalwasser wird diese Pflege auch von empfindlichster Haut hervorragend vertragen. Die leichte, goldfarbene Textur verschmilzt mit der Haut, spendet Feuchtigkeit und hinterlässt ein samt-weiches Gefühl sowie einen angenehmen Duft.

Inhaltsstoffe:
AVENE AQUA. PEG-4. COCO-CAPRYLATE. DIHYDROXYACETONE. HYDROXYETHYL ACRYLATE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYL TAURATE COPOLYMER. ERYTHRULOSE. BENZOIC ACID. CI 42090. CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE. CAPRYLYL GLYCOL. PARFUM. GLYCERIN. HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL. ISODODECANE. POLYSORBATE 60. CI 14700. SODIUM CHLORIDE. SODIUM SULFATE. SORBITAN ISOSTEARATE. TOCOPHEROL. TOCOPHERYL GLUCOSIDE. AQUA. CI 15985.

Natürlich habe ich den Selbstbräuner sofort ausprobiert.
Der Duft ist sehr angenehm.
Die Konsistenz ebenfalls.
Das Gel lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein. Und dann heisst es: Warten auf das Ergebnis!

IMG_6910

Bevor ich meinen normalen Selbstbräuner (von Dove) benutze, wende ich ein kurzes Peeling unter der Dusche an, creme mich dann mit einer feuchtigkeitsspendenden Körperlotion oder Körperöl ein und wenn dann alles etwas eingezogen ist, creme ich mit dem Selbstbräuner nach. Mit meinem bisherigen Favoriten habe ich bisher immer prima Ergebnisse erzielt.
Mal sehen, ob Avène dies auch hin bekommt.

Nach der Dusche habe ich dann mein tolles Körperöl benutzt und im Anschluss dann den Selbstbräuner aufgetragen.
Aber alles erst einmal nur an den Beinen.
Ob ich vielleicht erst den Bauch auserkoren hätte sollen?
Schon am Mittag konnte ich die Ergebnisse an meinen Beinen sehen. Sie hatten eine leichte Bräune. Stärker sogar, wie ich es von meinem Dove Selbstbräuner gewohnt bin.
Ein paar Stunden später betrachtete ich meine Beine genauer und stellte leider einige Unregelmässigkeiten fest. Hellere und dunklere Flecken. ;-(
Außerdem war das Braun eher ein Orangebraun. Was meiner Ansicht nach nun wirklich nicht natürlich aussieht.
Naja, dachte ich, vielleicht fällt das ja nicht so auf, aber am nächsten Morgen sprach mich meine Kollegin auf meine Beine an und meinte, dass das linke Bein etwas heller sei wie das rechte.

Ok, damit kann ich leben. In 1 bis 2 Tagen ist eh wieder alles weg.
Nein, so einfach war das nicht. Der Selbstbräuner hielt richtig lang an.
Tja, damit kann ich sagen: Ein sehr lang anhaltendes Produkt.

FullSizeRender(1)

Meinen zweiten Test habe ich dann an meinem Bauch vorgenommen.
Und siehe da: SEHR SCHÖN UND GLEICHMÄSSIG!
Und auch dieser Orange-Ton ist irgendwie…weg.
Eine leichte, gleichmässige Bräune sieht man nun an meinem Bauch.

Warum mein erster Test so schlecht ausgefallen ist, weiß ich nicht. Vielleicht war das auch die Verbindung mit dem Dove-Selbstbräuner, den ich ja bis dahin auf meinen Beinen hatte.
Egal, ich habe keine Ahnung was es war.
Aber seit ich das Gel auf meinen Bauch / Oberkörper auftrage, habe ich nichts mehr zu meckern.

Habt ihr Erfahrungen mit Selbstbräuner?
Kennt ihr den von Avène bereits?

Vielen Dank nochmal an das apo-rot Team für diesen schönen Gewinn. 🙂

Viele Grüße
Yvonne ❤

Das Produkt wurde mir kostenlos oder vergünstigt zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.
Dies beeinflusst allerdings nicht meine Meinung.
Beitrag enthält eine Art der Werbung.

Advertisements