*Werbung*

Vor kurzem habe ich von vita-med zwei vitalPflaster zum ausprobieren zugesendet bekommen.

 

Detox ist ja momentan in aller Munde.
(Detox = Detoxification, was so viel wie Entgiftung bedeuted.)
Produkte wie Detox-Tee, Detox-Pflaster, Detox-Wasser etc. sind mittlerweile in den verschiedensten Varianten erhältlich.
Alle sollen den gleichen Zweck erfüllen, nämlich den Körper zu entgiften und für Wohlbefinden sorgen.

Und was bietet vita-med?

Vitalkur mit unerreichter Power
Der Schlüssel zur Gesundheit liegt in der Entschlackung des Körpers. Der beste Weg das Blut zu reinigen, ist den Organismus zu entgiften. Durch einen bewussten Lebensstil kann der Stoffwechsel im Körper unterstützt werden.
Trotzdem nehmen wir durch Nahrung Pestizide, arzneiähnliche Tiermasthilfsmittel und viele unnatürliche Lebensmittelzusatzstoffe in unseren Organismus auf. Die Folgen einer unvollständigen Ausscheidung dieser Präparate können Leistungseinschränkungen und Befindlichkeitsstörungen sein.

Die vita-med detoxPLUS VITALKUR basiert auf reiner rein natürlichen Entgiftung und bietet in Kombination mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung die optimale Versorgung für mehr Energie, Ausgeglichenheit und Lebenskraft.

Die vita-med detoxPLUS VITALKUR, bestehend aus vitalPFLASTERN und einem ALOEvit, basiert auf einer 15-Tage-Kir. Die Formulierungen der vita-med VITALKUR kombiniert neuste wissenschaftliche Erkenntnis mit alten Weisheiten (z.B. Prinzip der asiatischen Regenerationsphilosophie sowie der uralten Maya-Tradition). Der hohe Anteil an gereinigtem Baumessig unterstützt optimal das Entgiftungsorgan „Haut“. Die ergänzende Einnahme vom reinsten Saft der sonnengereiften Aloe Vera Blattfilets verbessert erheblich die Aufnahme von Vitamin C & E und unterstützt optimal Ihre Organe beim Entgiften.

Entschlackung einmal anders
Alle uns bisher bekannten Entschlackungskuren basieren auf einer oralen Einnahme. Doch auch die Haut ist ein wunderbares Entgiftungsorgan! Sie dient dem Organismus als Ventil. Das vita-med vitalPFLASTER ist einfach in der Anwendung und die Wirkung ist anhand der Verfärbung sofort sichtbar.

Was ist im vita-med vitalPflaster enthalten?
Neutralisiertes Essigpulver (Baumessig aus Bambus, Pinie und Eiche), Chitin und Chitosan, Loquat – Blattpulver, Houttynia cordata – Blattpulver und Vitamin C in einer Basis von pflanzlichen Ballaststoffen und Dextrin.

Lt. Anwender werden die Pflaster abends auf die Haut aufgeklebt, bevorzugt auf die Fußsohlen.
Am nächsten Morgen werden die Pflaster entfernt und die Stellen gereinigt.

Natürlich habe ich die Pflaster direkt ausprobiert.
Ich bin ja schließlich ein sehr neugieriger Mensch. Und wenn ich meinem Körper auch noch etwas Gutes tun kann, bin ich sofort dabei.

Bevor ich ins Bett gegangen bin, habe ich meine Fußsohlen kurz mit Wasser gereinigt, gut abgetrocknet und dann je ein Pflaster aufgeklebt.
Die Pflaster sind leicht und stören überhaupt nicht.
Sie haben mittig ein „Kissen“, in dem sich die oben genannten Inhaltsstoffe befinden.
Dann sind wir, also ich mit den Pflastern, ins Bett.

Am nächsten Morgen waren die Pflaster tatsächlich noch an meinen Füßen. Sie kleben also richtig gut.
Und was sah ich?
Uh…Die Pflaster waren mittig braun/gelb.
Nicht wirklich schön anzusehen, weshalb ich kein Foto davon gemacht habe.
Aber in der mitgelieferten Broschüre war ein ansehnliches Bild, was meinem sehr nahe kommt. 🙂

FullSizeRender(3)

Ein paar Tage später rief mich dann eine nette Dame von vita-med an und erzählte mir, was sie nach der Vitalkur bei sich festgestellt hatte:
Weniger Hunger, mehr Energie, gesünderer Schlaf, ausgeruht.
Selbst bei Rauchern soll die Kur helfen, den Zigaretten-Konsum zu reduzieren.

Die Kur soll 149,- € kosten.
Klar wäre mir meine Gesundheit dies wert, aber etwas skeptisch war ich schon. Denn wer sagt mir denn, dass nicht die Zusammensetzung im Pflaster mit Wärme reagiert und sich dadurch diese morgendliche Verfärbung ergibt?

Auch Recherchen im Internet ergeben irgendwie nicht viel.

Nach nur einer Anwendung kann ich daher nicht viel über die tatsächliche Wirkung des Produkts sagen.
Und dafür sind mir 149,- € dann doch zuviel Geld.

Was sagt Ihr zu solchen Produkten und welche Erfahrungen habt Ihr damit gesammelt?

Liebe Grüße
Yvonne ❤

Das Produkt wurde mir kostenlos oder vergünstigt zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.
Dies beeinflusst allerdings nicht meine Meinung.
Beitrag enthält eine Art der Werbung.

Advertisements