Über den „Club der Produkttester“ habe ich die Mersea Mineralschlamm Body Cream zum Testen erhalten.

Die Mersea Mineralschlamm Bodey-Cream ist eine natürliche Creme auf der Grundlage von Schlamm und Mineralien aus dem Toten Meer. Angereichert mit Aloe Vera Extrakt, Jojoba Extrakt, Sesam Sonnenblumen-Extrakt und Avocado-Öl, die dieser Creme die einzigartige Mischung aus Vitaminen geben. Diese nährende Creme schützt Ihre Haut und spendet natürliche Feuchtigkeit. Die Creme wird empfohlen für die ganze Familie und eignet sich für alle Teile des Körpers und gibt Ihrer Haut die natürliche Elastizität wieder.

Wie sicher mittlerweile bekannt ist, habe ich ziemlich trockene Haut und deshalb ist nicht jede Körpercreme optimal für mich.

FullSizeRender(13)

Die Mineralschlamm-Creme hat mich allerdings ziemlich schnell überzeugt, obwohl ich schon bei Öffnen der Dose ziemlich skeptisch war.
Die Creme ist hellgrau und ähnelt Fensterkitt.
Die Konsistenz ist etwas fester und auch der Geruch konnte mich nicht wirklich überzeugen.
Aber, ich wollte ja schließlich testen und deshalb: rein mit dem Finger und versuchen, alles möglichst gleichmäßig auf der Haut zu verteilen.
Und das ging tatsächlich ganz easy.
Die Creme lässt sich prima verteilen und zieht auch relativ schnell ein.
Da sie nur einen leichten Geruch hat (setzt sich zusammen aus Schlamm und …sonstigen Duftstoffen), ist dieser auf der Haut recht schnell verzogen.
Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung geschützt an.
Wie kann ich das beschreiben?
Auf meiner Haut ist eine unsichtbare Schutzschicht, die Feuchtigkeit spendet, aber nicht fettet.
Meine Haut fühlt sich sehr angenehm an.

Dennoch gibt es Punktabzug für folgendes:

Die Cremedose ist recht lieblos gestaltet.
Einfach nicht ansprechend.
– Das Aussehen der Creme, wie bereits erwähnt, könnte
vom Hersteller gerne noch überarbeitet werden.
Das Auge schaut ja schließlich zu beim Wellness. 🙂
– Auch am Duft können gerne noch kleine Änderungen vorgenommen
werden. Die Creme riecht, wenn auch nur leicht und dezent, nach
Hautpflegecreme aus der Apotheke.

IMG_4701

Von der Pflegekraft hat mich die Creme aber absolut überzeugt.
Wenn ich mich am Morgen eincreme, ist meine Haut den ganzen Tag gut versorgt. Sie fühlt sich angenehm entspannt an.

Vielen Dank an den „Club der Produkttester“.

Ich habe das Produkt kostenlos für Testzwecke erhalten.
Dies beeinflusst allerdings nicht meine Meinung.
Beitrag enthält eine Form der Werbung.

Advertisements