Bei Bunte Vip Lounge hatte ich das Glück in das Projektteam von „Alcina Cashmere“ aufgenommen zu werden.
Mein Testpaket war prall gefüllt mit einem Tiegel Cashmere Gesichtscreme (50 ml), 10 x 2 ml Proben Cashmere Gesichtscreme, 10 x 15 ml Probetuben Cashmere Handbalm und einer BUNTE Zeitschrift.

Die neue Cashmere Pflegeserie besteht aus der Gesichtscreme, dem Handbalm und der Bodybalm und wurde speziell für die kühlere Jahreszeit entwickelt, in der Heizungsluft und Kälte unsere Haut spröde und trocken macht.
Alle Produkte dieser Serie von Alcina enthalten Cashmere-Extrakt, der unsere Haut bei Kälte schützt und die trockene Winterhaut pflegt.

img_1920

Der Herstellter wirbt:
Cashmere Gesichtscreme
Luxuspflege für Winterhaut
> Ideal für die Bedürfnisse trockene Haut
> Lindert Spannungsgefühle
> Mindert feine Trockenheitsfältchen

Beschreibung
„Du tust mir nicht gut“ sagte die Haut ganz trocken zum Winter – seitdem herrscht zwischen den beiden Eiszeit. Zum Glück gibt es Cashmere Gesichtscreme: Sie glättet trockene und strapazierte Winterhaut – und damit die Wogen zwischen den beiden. Die Creme mit edlem Cashmere-Extrakt verwöhnt, pflegt und entspannt Ihre Gesichtshaut – und kalte Tage können Ihrer Haut ab jetzt nichts mehr anhaben.

Anwendung
Für optimalen Winterschutz: Morgens und abends auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen – die Augenpartie aussparen.

Wirkstoffe:
Cashmere-Extrakt, Aquarich, Sheabutter

Inhaltsstoffe:
AQUA, CETEARYL ETHYLHEXANOATE, OCTYLDODECANOL, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, GLYCERIN, HYDROGENATED COCO-GLYCERIDES, POLYGLYCERYL-3 METHYLGLUCOSE DISTEARATE, CANOLA OIL, CETEARYL ALCOHOL, DICAPRYLYL CARBONATE, PENTYLENE GLYCOL, PHENOXYETHANOL, PARFUM, CARBOMER, DIMETHICONE, SDIUM CETEARYL SULFATE, XANTHAN GUM, METHYLPARABEN, HYDROLYZED KERATIN, SODIUM HYDROXIDE, ETHYLPARABEN, AVENA STRIGOSA SEED EXTRACT, LECITHIN, PROPYLPARABEN, TOCOPHEROL, LIMONENE, GLYCINE SOJA OIL, GERANIOL, POTASSIUM SORBATE, SORBIC ACID, COUMARIN, CITRIC ACID.

Preis:
14,95 € für 50 ml

Mein Test:
Ich reinige morgens mein Gesicht mit einem Gesichtsschaum. Danach gehe ich mit einem Gesichtswasser drüber. Im Anschluss trage ich ein Serum auf. Nach einer angemessenen Einwirkzeit klopfe ich um die Augen herum eine Augencreme ein und nehme für den Rest des Gesichts eine Tagescreme. Ganz normal, wie Millionen anderer Frauen auch.
Wichtig ist für mich, dass sich die Produkte untereinander vertragen. Keine Krisselchen bilden und keinen glänzenden Fettfilm auf der Haut hinterlassen. Das finde ich sehr unangenehm und unschön.
Da die Cashmere-Creme mir recht reichhaltig erschien, hatte ich meine Bedenken, ob es wirklich die richtige Pflege für mich ist.
Die Creme hat eine etwas festere Konsistenz. Da habe ich schon mit den Augen gerollt, weil ich dachte, wer weiß wie lange ich in meinem Gesicht herum reiben muss, bis endlich alle Spuren der Creme beseitigt sind. Aber dem war gar nicht so. Die Creme lässt sich prima verteilen und zieht auch sehr schnell ein. Obwohl sie einen leichten, spürbaren Schutzfilm auf der Haut hinterläßt, glänzt das Gesicht nicht und ist auch nicht fettig. Die Haut wird toll mit Feuchtigkeit versorgt und sieht frisch aus. Mein Gesicht entspannt richtig, wenn ich die Creme aufgetragen habe.

img_1923
Auch den Duft finde ich sehr angenehm.
Oft hatte ich schon die Erfahrung gemacht, dass Gesichtscremes zwar gut, aber sehr massiv und somit für mich unangenehm riechen. Die Cashmere Creme hat einen dezenten, angenehmen Duft, der auch recht schnell verfliegt.
Ich nehme die Creme nun schon einige Tage und konnte bisher noch nichts Negatives feststellen.
Auch meine Mittester haben bestätigt, dass die Gesichtscreme gut vor Kälte schützt durch diesen Schutzfilm. Allerdings bemängelten einige, dass bei eher fettiger Haut die Creme das Gesicht glänzen lässt.
Da ich trockene Haut habe, blieb mir diese Erfahrung erspart.

img_1924

Die Handcreme gefällt mir und meinen Mittestern übrigens auch sehr gut.
Sie zieht schnell ein, hat ebenfalls diesen dezenten Duft und die Hände sehen direkt gepflegt aus.

Mein Fazit:
Die Alcina Cashmere Gesichtscreme schützt meine Haut wirklich vor der kalten Luft. Meine Haut fühlt sich angenehm und gut versorgt an. Ich brauche den ganzen Tag auch nicht nachcremen.
Den Preis finde ich angemessen.

Das Produkt habe ich für diesen Test kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Dies beeinflusst allerdings nicht meine Meinung.

Advertisements