Im Rahmen eines Produkttests bei Garnier habe ich 3 Sachets der Hydra Bomb Tagespflege erhalten.
Bisschen wenig für einen Test, habe ich mir gedacht, als ich den Briefumschlag geöffnet hatte. Wie soll ich denn damit ein vernünftiges Testergebnis hin bekommen?
Herausforderung angenommen und am nächsten Tag konnte der Test starten.

Die Aufmachung der Proben ist schon mal sehr ansprechend.
Das kühle, frische Blau, in dem die Packung hauptsächlich gehalten ist, lässt auf eine feuchtigkeitsspendende Creme im Inneren hinweisen. Paßt perfekt zu dem Namen „Hydra Bomb“. Hier haben die Herrschaften von der Werbung genau ins Schwarze getroffen.

fullsizerender2

Inhaltsstoffe
Aqua / Water, Glycerin, Octocrylene, Ethylhexyl, Salicylate, Silica, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Dimethicone, PEG-100 Stearate, Glyceryl Stearate, Octyldodecanol, Ammonium Polyacryloyldimethyl Taurate, Ascorbyl, Glucoside, Benzyl Alcohol, Benzyl Salicylate, Butylphenyl, Methylpropional, Capryloyl Salicylic Acid, Caprylyl Glycol, Dicaprylyl Carbonate, Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer, Disodium EDTA, Linalool, Myristic Acid, Oxothiazolidinecarboxylic AcidPalmitic Acid Phenoxyethanol Phenylethyl, Resorcinol, Phyllanthus Emblica Fruit ExtractPunica Granatum Extract / Punica GranatumFruit Extract, Sodium Hyaluronate, Sodium Hydroxide, Steareth-100, Stearic Acid, T-butyl Alcohol, Tocopherol, Triethanolamine, Xanthan Gum, Parfum / Fragrance (F.I.L B181677/1)

Preis
ab 4,95 € für 50 ml

Der Hersteller wirbt mit
Die Formel ist reich an feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen. Durch die intensive Wirksamkeit werden die Wasserspeicher der Haut wieder aufgefüllt und die natürliche Hautbarriere gegen externe Einflüsse geschützt.

Intensiv Feuchtigkeitsspendende, Antioxidative Pflege
3-IN-1
*24H feuchtigkeitsspendend
*glättet feine Linien
*UV-Schutz

Dann der Test.
Ich habe mein morgendliches Ritual durchgezogen: Gesichtsreinigung mit Schaum, Gesichtswasser, Serum, Augencreme…danach ist meine Haut zwar gereinigt und gestärkt, aber die wohltuende Tagescreme fehlt noch, um der trockenen Haut das Spannungsgefühl zu nehmen, damit sie den ganzen Tag durchhalten kann. An diesem Morgen habe ich mich für die Hydra Bomb Tagespflege entschieden. Und wißt ihr was? Beim Auftragen hatte ich ein Frische-Gefühl, als wenn ich mir eine Hand voll Wasser ins Gesicht gemacht hätte. So erfrischend. So entspannend. Einfach genial für meine trockene Haut.
Ihr merkt schon, die Creme hat einen sehr guten Eindruck bei mir hinterlassen.

Die Konsistenz der Creme ist leicht und sehr angenehm. Sie hat einen dezenten Duft, läßt sich gut verteilen und zieht schnell ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Meine Haut fühlte sich wirklich den ganzen Tag frisch und erstklassig versorgt an.

Laut Hersteller soll die Tagespflege auch feine Linien glätten.
Dies kann ich leider nicht bestätigen.
Vielleicht sieht man die Wirkung, nach längerer Anwendung der Tagespflege in Verbindung mit der dazu gehörigen Nachtcreme.

Mein Fazit
Eine wirklich gute Tagespflege für trockene Haut.
Mich hat die Creme in dieser Hinsicht auf jeden Fall überzeugt.
Wenn ich mir dann das Original-Produkt zulege, kann ich vielleicht auch beurteilen, ob die Creme wie versprochen auch die feinen Linien glättet.

Ich habe das Produkt im Rahmen eines Produkttests kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Dies beeinflusst allerdings nicht meine Beurteilung.

Advertisements